Startseite
  Über...
  Lyrics
  Bullet for my Valentine
  In Extremo
  Rammstein
  Samsas Traum
  Death Note
  Angel Sanctuary
  Gravitation
  Naruto
  Tokyo Mew Mew
  Ranma 1/2
  One Piece
  Ouran Highschool Host Club
  Hellsing
  Shonen Ai
  Mangas
  The Legend of Zelda : Ocarina of Time
  The Legend of Zelda : Twilight Princess
  Final Fantasy 7 : Advent Children
  World of Warcraft
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    sasi05
    daarna
   
    fluffy-san

    - mehr Freunde




http://myblog.de/gaara-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Markuz (klickt drauf)
  Test ... only for Girls !!
  Line Rider (rofl is das geil)
  Pirates 1709 Game ^^ lol
  Welcher Naruto Char bist du ?
  Ehrensenf Video (total lustig) ^^
  WoW - Illegal Danish (funny)
  Mein Forum =)
  Nilsilein seine HP ^^
  Gegen langeweile :P
  Zum wegrofeln XD
  South Park-Char erstellen
 

Handlung :

Das Spiel beginnt mit der Hauptperson aller Zeldateile, Link, der im Ordondorf auf einer Farm arbeitet. Dies ändert sich aber, als Link von Rusl, dem Hufschmied des Dorfes, beauftragt wird, das Schloss Hyrule zu besuchen, um das Ordonschwert und -schild, wie bestellt, abzuliefern. Relativ früh nach dem Erhalt dieses Auftrags, werden Ilia, die Tochter des Bürgermeisters, und Colin, ein Junge aus dem Dorf, von einer Gruppe Monster entführt. Link wird stattdessen ohnmächtig geschlagen, kann später aber die Horde wiederfinden und gegen ihren Anführer hoch zu Ross kämpfen. Nachdem Link in das mysteriöse Twilight Realm (realm; dt: Reich) eintritt, das normalerweise Menschen in Geister verwandelt, wird er hingegen zu einen Wolf transformiert. Danach wird er gefangen genommen und in einem Schloss eingesperrt. Mithilfe einer fremdartigen Kreatur namens Midna, gelingt es ihm zu fliehen. Link findet bald heraus, dass Zant, der einer Rasse namens Twili angehört, versucht, das Twilightreich und Hyrule zu verschmelzen, um so ein Land der Finsternis zu schaffen. Midna, die nun stets an Links Seite verweilt, ist auf der Suche nach einer geheiligten Waffe, mit der sie Zant vernichten und das Twilightreich und Hyrule retten kann. Im Laufe des Spiels wird aufgedeckt, dass die Twili Kreaturen sind, die im Twilightreich wohnen, nachdem sie von den Göttern Hyrules dorthin verbannt worden sind. Ursprünglich gingen die Twilis ins Heilige Reich, um Macht zu erlangen und so vielleicht mächtige Zauberer zu werden. Ihre Götter aber fürchteten die Macht, die die Twilis erlangt hatten, schlossen diese ins Heilige Reich und die Twilis ins Twilightreich. Unglücklicherweise taucht Zant auf, nachdem die Waffe endlich in Midas Händen ist, und bringt die Twilightseelen unter seine Kontrolle. Er bringt Midna des Weiteren nahe an den Tod, weil er sie ins Licht Hyrules schickt (sie ist ein Twili, für die das Licht tödlich ist). In ihrer Verzweiflung sucht das Duo Prinzessin Zelda im Schloss Hyrule auf. Dort gibt Zelda Midna ihre Seele, um sie wiederzubeleben, und verschwindet. Doch bevor sie Midna und Link verlässt, gibt sie bekannt, dass der einzige Weg, Link wieder in seine alte, menschlichte Gestalt zurückzuverwandeln, der ist, das Masterschwert zu finden. Midna und Link dringen daraufhin tief in den Heiligen Wald ein und finden schließlich dieses von Zelda genannte Schwert. Daraufhin erzählt Midna, dass der einzige Weg, Hyrule zu retten und Zant aufzuhalten der ist, den Spiegel des Twilights zu finden und in das Twilightreich hinüberzuteleportieren. Als die beiden jedoch den Spiegel erreichen, hat Zant diesen bereits in vier Fragmente zerbrochen, eines noch an Ort und Stelle. An dieser Stelle erfährt der Spieler, dass Ganondorf, der schon in unzähligen anderen Zeldaspielen einen Auftritt hatte, vor langer Zeit ins Twilightreich verbannt wurde. Midna erklärt, dass Zants Macht wohl von Ganondorf stammt. Der Spieler muss in der Gestalt Links nun die fehlenden Spiegelfragmente suchen und daraufhin ins Twilightreich eindringen, wo Zant im Twilightpalast regiert. Link und Midna treffen schließlich auf Zant und erfahren, dass er eigentlich König des Twilightreiches geworden wäre, jedoch in der Thronfolge übergangen wurde. Der Spieler erfährt auch, dass Midna die Twilightprinzessin ist, die von Zant in einen Kobold verwandelt wurde - durch Zants Macht, von Ganondorf stammend. Link besiegt Zant und kehrt dann nach Hyrule zurück, um die Prinzessin zu retten. Das Schloss ist von einer magischen Barriere, von Zant errichtet, umgeben. Midna benutzt die heilige Waffe, um sie zu brechen. Das Duo dringt ins Schloss ein und erreicht schließlich den Thronsaal, in dem sie die leblose Zelda und Ganondorf, auf dem Thron sitzend, vorfinden. Ganondorf benutzt Zelda als Marionette und lässt sie gegen Link kämpfen, der sie besiegt und ohnmächtig macht. Midna benutzt dann ihre Waffe erneut, um Zelda von Ganondorfs Bann zu lösen. Der Großmeister des Bösen verwandelt sich in seine andere Gestalt, Ganon, und greift Link an, der das Monster aber besiegt. Zelda ist nun endgültig wieder sie selbst. Die Dreisamkeit von Link, Midna und Zelda wird aber jäh unterbrochen, als Ganondorfs Seele noch einmal auftaucht. Midna benutzt zum letzten Mal ihre Waffe, um Link und Zelda auf die Hylianische Steppe zu "beamen". Sie selbst bleibt im Thronsaal und will Ganondorf vernichten. Unglücklicherweise misslingt dieser Versuch, und Ganondorf lässt das ganze Schloss explodieren und kommt dann auf einem Pferd zu Link und Zelda. Link und Zelda sitzen auf Epona, Links treuem Ross, und kämpfen gegen Ganondorf, indem Zelda Lichtpfeile auf ihren Gegner abschießt und Link ihn, wenn er getroffen wurde, mit dem Schwert bearbeitet. Nach einigen Treffern verliert der Bösewicht die Schlacht, ist aber noch nicht geschlagen. Ganondorf und Link treten zum Schluss in einem Schwertkampf gegeneinander an, den der Fürst der Finsternis jedoch wieder verliert, als Link ihm die Schneide des Masterschwertes in die Brust rammt. Zant tötet sich dann selbst, indem er sein eigenes Genick bricht, womit die Verbindung mit Ganondorf bricht, der daraufhin das Triforce der Kraft verliert und stirbt. Die Lichtgeister verwandeln Midna zurück in ihre alte Form. Nach einem bewegenden Abschied verlässt sie Hyrule und geht zurück ins Twilightreich, vernichtet vorher aber noch mit einer Träne den Twilightspiegel, um so die Verbindung zwischen den beiden Welten für immer zu kappen. Link gibt das Masterschwert daraufhin wieder in die Obhut des Waldes und reitet mit seinem Pferd entweder zurück in sein Heimatdorf oder in die weite Welt hinaus.

Legend of Zelda Twilight Princess - Crawling in the Dark




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung